Sozialdemokratischer Widerstand
Sozialdemokratischer Widerstand

Mit dem Verbot der SPD am 22. Juni 1933 gruppierte sich der sozialdemokratischen Widerstand hauptsächlich in folgenden Organisationen:

  • Eiserne Front
  • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
  • Sopade, Deutschland-Berichte der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (Sopade) aus dem Prager Exil von 1934 bis 1940
  • Sozialistische Arbeiter-Jugend
  • Gruppe Neu Beginnen
  • Revolutionäre Sozialisten Deutschlands
  • Roter Stoßtrupp
  • Sozialistische Front
  • Deutsche Volksfront
Werbung
 
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=